Datenschutzerklärung der „Salzgrotte Sanitas“ (EU-DSGVO, Stand: 25.05.2018)

Im Folgenden möchten wir, die „Salzgrotte Sanitas“ (Adelsberg Str. 35, 09127 Chemnitz & Leipziger Str.133, 08058 Zwickau / vertreten durch Herrn Martin Rothe), Sie darüber informieren, welche Ihrer persönlichen Daten bei der „Salzgrotte Sanitas“ im Rahmen Ihres Besuches, der Kontaktaufnahme in/mit der Einrichtung sowie der Homepage-Sichtung www.salzgrotte-sanitas.de, sowie deren Unterseiten abgefragt sowie genutzt werden und wie wir mit diesen Daten umgehen. Wir bitten Sie, sich diese Hinweise zum Datenschutz regelmäßig durchzulesen, da sich diese hin und wieder ändern können.

1) Datenschutz

Die „Salzgrotte Sanitas“ nimmt den Schutz der personenbezogenen Daten seiner Kunden sehr ernst und beachtet die anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die „Salzgrotte Sanitas“ verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur, sofern das Gesetz die Datenverarbeitung erlaubt (nach Artikel 6 der DSGVO) oder wenn Sie Ihre Zustimmung zu der Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben. Alle Daten werden streng vertraulich behandelt. Ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis geben wir keine persönlichen Daten weiter. Es sei denn, wir sind rechtlich zur Herausgabe oder zur ordnungsgemäßen Vertragserfüllung dazu verpflichtet.

Sie können einen großen Teil unserer Angebote jederzeit ohne Angabe von Daten nutzen. Einige Teilbereiche erfordern jedoch eine Datenaufnahme und Speicherung, zur erfolgreichen Erfüllung des Dienstleistungsauftrages.

Alle personenbezogenen Daten wurden uns durch unsere Kunden oder potentiellen Kunden zur Auftragserfüllung/Leistungserfüllung freiwillig (z.B. per Mail, Telefon, persönlich, postalisch etc.) übertragen und zur unserer leistungsbezogenen Nutzung bereitgestellt.

Im Folgenden erläutern wir Ihnen, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wie wir diese Daten schützen und diese erforderlichenfalls verarbeiten.

1.1) Persönliche Daten

Persönliche Daten sind diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, Mail-Adresse und andere für die Abwicklung Ihres Auftrages sowie Kundenpflege und die Bearbeitung von eventuellen Reklamationen notwendigen Daten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur dazu, Ihnen die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können.

Anonyme Daten sind zum Beispiel Angaben, die Sie über Ihre Vorlieben oder ähnliches machen. Solche oder ähnliche Daten werden von uns weder erfasst, gespeichert noch an Dritte weitergegeben.

1.2) Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Homepage-Seite und über soziale Netzwerke die Möglichkeit, mit uns per E-Mail, Telefon, Chat und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert, da wir die Übermittlung selbst nicht beeinflussen können. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Wir verarbeiten Ihre Daten um unsere vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO zu erfüllen. Die in Onlineformularen als (*) gekennzeichneten Angaben sind für die Dienstleistungserfüllung resp. einen wirksamen Vertragsabschluss erforderlich

2) Welche Daten werden abgefragt?

Die Daten werden von uns je nach Art der in Anspruch genommenen Leistung erhoben. Dies sind in der Regel Vor- und Zunamen und Telefonnummer. Für weiterführende Leistungen Mail-Adresse, Bankverbindung und Wohnanschrift, ggf. Geburtsdatum und Krankenkasse.

Diese Daten benötigen wir, um unsere Leistungen und Aufträge ordnungsgemäß im Sinne der Kunden erfüllen zu können. Einige Daten müssen auch im Rahmen gesetzlichen Pflichten erfragt und gespeichert werden. In Einzelfällen können anonyme Daten wie IP-Adresse  – durch den Besuch unserer Homepage und Soziale Netzwerke (Facebook, Instagram, Google, Youtube, WordPress etc.) – kurzzeitig durch den jeweiligen Internetanbieter gespeichert werden. Diese anonymen Daten werden durch die „Salzgrotte Sanitas“ weder gespeichert, ausgewertet noch weiterverarbeitet.

3) Wer sammelt meine Daten?

Grundsätzlich werden Ihre freiwillig mitgeteilten Daten und Angaben ausschließlich in unserer eigenen Datenbanken gesammelt, es sei denn, Sie werden ausdrücklich darauf hingewiesen oder wir sind zur gesetzlichen Weitergabe verpflichtet. (z.B. an die jeweilige Krankenkasse, Bank, Finanzamt etc.) Wir weisen darauf hin, dass jene externen Unternehmen, möglicherweise auch Daten über Ihre Person registrieren. Diese Unternehmen haben eigene Datenschutz-Richtlinien, die von dieser Erklärung ausgenommen/unabhängig sind.

4) Was machen wir mit Ihren persönlichen und anonymen Daten?

In den meisten Fällen benötigen wir Ihre persönlichen Daten zur ordnungsgemäßen Durchführung/Erfüllung der jeweiligen Leistung, für die wir von Ihnen beauftragt wurden.

Eine statistische Erhebungen Ihrer Daten, über die Benutzergewohnheiten in anonymer Art und Weise für Werbezwecke etc. wird durch die „Salzgrotte Sanitas“ nicht vorgenommen, es sei denn wir weisen sie ausdrücklich darauf hin (z.B. bei einer Umfrage) und haben eine Einwilligung erhalten. Diese anonymen Daten werden dann ausschließlich intern zur Verbesserung der angebotenen Leistung genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

5) Habe ich auf die Verwendung meiner Daten Einfluss?

Selbstverständlich haben Sie das alleinige Entscheidungsrecht, ob und für welche Zwecke wir Ihre Daten, welche Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, verwenden dürfen. Ebenfalls haben Sie das Recht, auf Anfrage zu erfahren, welche Daten wir von Ihnen erhoben haben.

Sie können der Nutzung der Daten jederzeit schriftlich – elektronisch oder postalisch – widersprechen und somit deren Löschung verlangen.

Bei vollständiger Datenlöschung VOR Erbringung resp. Beendigung der zu erbringenden Leistung, welche durch Sie beauftragt wurde, kann es allerdings zu Qualitätseinbußen oder Störungen im ordnungsgemäßen Ablauf kommen. Dieses bitten wir Sie dann entsprechend zu berücksichtigen.

Ferner bestimmen Sie alleine, ob Ihre Daten an Dritte weitergegeben werden oder ob wir Ihre Daten für Zwecke der Beratung, Kundenpflege, Werbung und Marktforschung nutzen dürfen.

Auch hier kann selbstverständlich ein einmal erteiltes Einverständnis jederzeit durch Sie widerrufen werden.

6) Geben wir Ihre Daten an Dritte weiter?

Ihre persönlichen Daten, werden nur im Rahmen gesetzlichen Verpflichtung an Dritte weitergegeben. Wir verkaufen und verleihen keine Nutzerinformationen. Soweit eine Übertragung Ihrer Daten an andere Dritte erforderlich ist, erfolgt dies nur mit Ihrem Einverständnis.

Daten unserer Kunden/Nutzer legen wir grundsätzlich nur offen, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind. Das ist z.B. dann der Fall, wenn es um Rechtsangelegenheiten geht (Anwaltschaft, Strafverfolgungsbehörden etc. ). Im Übrigen wahren wir die Vertraulichkeit Ihrer Identität.

Wir sind der sicheren Überzeugung, dass der Zugang, die Verwendung, Speicherung oder Offenlegung solcher Informationen in angemessenem Umfang notwendig ist, um-anwendbaren Gesetzen und Vorschriften Genüge zu tun, die rechtlichen Vorgaben einzuhalten oder geltenden behördlichen Anordnungen Folge zu leisten.

  • Die in unseren rechtlichen Hinweisen festgelegten Bestimmungen durchzusetzen, einschließlich der Verfolgung potenzieller Verletzungen dieser Bestimmungen,
  • Betrug, sicherheitsrelevanter oder technischer Probleme zu erkennen, zu verhindern oder ihnen anderweitig zu begegnen oder
  • die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit des Unternehmens und der Öffentlichkeit vor drohendem Schaden zu schützen, sofern dies gesetzlich gefordert oder zugelassen wird.

>> Ihre bewusst mündlich getroffene sowie elektronische und schriftliche Einwilligung zur Erhebung und Verwendung von Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme, der Kommunikation sowie der Leistung- & Vertragsserfüllung werden von uns protokolliert.<<

7) Widerruf

Unsere Kunden bzw. potentiellen Kunden können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit – auch teilweise mit Wirkung für die Zukunft – widerrufen resp. widersprechen und deren Löschung verlangen. (Widerspruch per Mail unter: salzgrotte-sanitas@online.de)

Nur bei einigen entgeltlichen Diensten sind wir zu Abrechnungszwecken berechtigt, Ihre Daten längerfristig zu speichern. Dies betrifft auch die gesetzliche Nachweis- und Aufbewahrungspflicht.

8) Was sind Cookies sowie von Plugins sozialer Netzwerke?  

Cookies sind geringe Datenmengen in Form von Textinformationen, die der Webserver an Ihren Browser sendet. Diese werden lediglich auf Ihrer Festplatte gespeichert (bei den verwendeten Cookies handelt es sich grundsätzlich um sog. sessionbezogene Cookies, die automatisch gelöscht werden, sobald sie das Portal verlassen).

Sie können jeweils nur von dem Server, der sie vorher auch abgelegt hat, gelesen werden und erhalten Informationen darüber, was Sie sich wann auf einer Webseite angesehen haben. Mit Hilfe von Cookies kann die Nutzung des Internets effektiver gestaltet werden. Bei der Verwendung von Cookies handelt es sich um Industriestandards. Etliche Internetanbieter setzen sie ein, um ihren Kunden nützliche Funktionen zu bieten. Cookies selbst identifizieren nur anonym die IP-Adresse des Computers und speichern keine persönlichen Informationen, wie beispielsweise Ihren Namen. Da aus solchen Informationen nicht ohne Weiteres eine natürliche Person individualisiert werden kann, ist die Verwendung von Cookies zulässig. Bei Cookies haben Sie die Wahl, ob Sie diese zulassen möchten. Änderungen hierzu können in Ihren Browsereinstellungen vorgenommen werden.

Auf unserer Homepage werden sog. „Social Plugins“ (aktuell von Facebook, Instagram, die „+1“-Schaltfläche von Google) verwendet. Wenn Sie eine Webseite unseres Portals aufrufen, die entsprechende Schaltflächen enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Anbieters auf. Der Inhalt der Schaltflächen wird von den jeweiligen Anbietern direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die der jeweilige Anbieter mit der Schaltfläche erhebt, gehen jedoch davon aus, dass Ihre IP-Adresse mit erfasst wird

  • Datenverwendungsrichtlinien von Facebook (aktuell aufrufbar unter: http://de-de.facebook.com/privacy/explanation.php).
  • Datenschutzerklärung von Google (aktuell aufrufbar unter: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ ).
9) Was können Sie selber tun, um zu verhindern, dass Ihre persönlichen Daten in falsche Hände geraten?

Möglicherweise geben Sie Ihre persönlichen Daten im Rahmen verschiedener Dienste wie Chat, im Rahmen eines Email-Austausches oder auf Ihrer eigenen Homepage bekannt. Diese Art der Übermittlung fällt nicht unter die vorhergehenden Hinweise, da dies außerhalb des Einflussbereiches von uns liegt. Seien Sie insoweit stets vorsichtig mit der Bekanntgabe persönlicher Daten.

Beschwerden über den Datenschutz können beim Landesdatenschutzbeauftragten Sachsen gemeldet werden. https://www.saechsdsb.de

10) Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung entsprechend den gesetzlichen Regelungen im Zeitverlauf zu ändern.

11) Zusätzliche Hinweise

11.1) Google-Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browse-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

11.2) Deaktivieren des Website-Trackings durch Website-Nutzer

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie ein Opt-Out-Cookie setzten und dadurch die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.htmlbzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf einigen Websiten Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert sein könnten, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

11.3) Google Remarketing

Remarketing Technologie der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Durch diese Technologie werden Nutzer, die Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks, (oder auch Facebook etc.) erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies, das sind kleine Textdateien, die beim Besuch des Nutzers auf dieser Webseite auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Mit Hilfe der Textdateien kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden.

Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem sie die die Seite https://www.google.de/settings/ads/onwebaufrufen.

11.4) Facebook

Unsere Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plugins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen). Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy

Wir erfahren nicht, welche Buttons Sie verwenden, sondern erhalten auf Bestellung ausschließlich eine zusammengefasste Statistik über die Nutzung unserer Fanpages auf facebook und eine ebenfalls zusammengefasste Statistik über diese Nutzung.

Hier erfahren Sie, welche Daten Facebook zu eigenen Zwecken erhebt: https://www.facebook.com/policy.php

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist ein berechtigtes Interesse zur Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO.

11.5) Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Diensten

Wir haben auf unserem Portal und unserer App Facebook-Dienste integriert. Diese ermöglichen Funktionen wie den „Facebook Teilen-Button“ oder die Anmeldung per Facebook im Kommentar-Bereich.

Bei keinem dieser Dienste übermittelt uns Facebook persönliche Daten über Sie. Wenn Sie unser Portal besuchen, wird über diese Dienste eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Sofern Sie während des Besuchs unserer Website über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch unserer Seiten diesem Konto zuordnen.

Detaillierte Informationen über Inhalt und Nutzung der übermittelten Daten durch Facebook wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten bzw. Verwendung unserer App Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus. Falls Sie keine Datenerfassung via Facebook Remarketing-Pixel wünschen, können Sie dies hier deaktivieren (https://www.facebook.com/settings?tab=ads).

%d Bloggern gefällt das: